DUMONT Kalenderverlag

Neuigkeiten

Vom: 31.01.2017, Kategorie: Event/Messe

Buchmesse Leipzig

Vom: 30.01.2017, Kategorie: Ausgezeichnet

Häusermeer 2017 von Michael Wolf erneut ausgezeichnet

Der Kalender Häusermeer 2017 wurde als einer der zehn besten Fotokalender des Wettbewerbs mit dem begehrten photo calender award 2017 ausgezeichnet.

Vier Jurys haben von über 800 eingereichten Kalendern etwa 60 Kalendertitel ausgezeichnet.

Geschäftsführerin Anette Philippen (rechts) und Claudia Nölling-Schweers, die den Kalender redaktionell betreut, freuten sich, in Stuttgart die Urkunde persönlich entgegen zu nehmen.

Vom: 04.10.2016, Kategorie: Event/Messe

Frankfurter Buchmesse 2016

Vom: 19.09.2016, Kategorie: Ausgezeichnet

Medaillenregen für DuMont

Die Jurorinnen und Juroren entschieden sich in einem sorgfältigen Verfahren dafür, aus der Auswahl von rund 500 eingereichten Kalendern insgesamt 55 Auszeichnungen zu vergeben. Neben gestalterischen und technischen Kriterien wurden auch Käuferinteressen und Verbraucherverhalten beurteilt. Darüber hinaus erhielten weitere 20 Kalender die Auszeichnung "Nominiert". Das Qualitäts-Niveau der eingereichten Kalender war in diesem Jahr besonders hoch, dadurch war es für die Jury nicht einfach bei der begrenzten Anzahl von Auszeichnungen die begehrten Preise zu vergeben.


Auch in diesem Jahr wurde eine Publikumswahl durchgeführt, zu der in Tageszeitungen, auf der gregor Website und über Facebook aufgerufen wurde. Das Ergebnis, 30 Kalender wurden zum Publikumsfavoriten gekürt.

Acht Kalender aus dem Programm des DuMont Kalenderverlages konnten die Jury des "gregor international calendar award 2017" auch in diesem Jahr wieder überzeugen. Davon erhielt der Kalender "Häusermeer" zusätzlich zur Goldmedaille die höchste Auszeichnung, den Preis der Jury. Weitere fünf Publikumsfavoriten wurden an DuMont Kalender vergeben.

Mit der begehrten Goldmedaille und dem Preis der Jury wurde der Kalender "Häusermeer" ausgezeichnet. Ebenso mit einer Goldmedaille prämiert wurde der Kalender "Tan Kadam: Flora", eine Silbermedaille erhielten die Kalender "Weitblicke" und "Konrad Wimmel", mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet wurden die Kalender "Elisandra - be the sunshine", "New York", "Der Goldene Grubber" und "Die kleine Hexe". Das Publikum favorisierte die Kalender "Die kleine Hexe", "Weitblicke", "Spuren der Zeit - Cuba wie es war""Funi Smart Art Typokalender" und "Häusermeer".

Vom: 10.03.2016, Kategorie: Event/Messe

Kölner Verlage rufen Bloggerkonferenz ins Leben

Die Kölner Verlage Bastei Lübbe, DuMont Buchverlag, DuMont Kalenderverlag, Egmont LYX/INK und Kiepenheuer & Witsch veranstalten am Samstag, dem 4. Juni 2016, gemeinsam die erste LitBlog Convention in Köln.

Am 4. Juni 2016 um 13 Uhr beginnt im Verlagshaus von Bastei Lübbe die LitBlog Convention mit einem GetTogether. Im Anschluss finden zahlreiche Workshops statt. Beendet wird der Tag mit der großen LitBlog Convention-Party.

Das umfangreiche Workshopprogramm wird bestritten von Autoren, Verlegern, Verlagsmitarbeitern und anderen kreativen Buchköpfen. Mit dabei sind unter anderem bekannte Größen wie Frank Schätzing im Gespräch mit Kiepenheuer & Witsch-Verleger Helge Malchow, der Illustrator Mehrdad Zaeri (DuMont Kalenderverlag), die Egmont LYX-Autorin und erfolgreiche Booktuberin Mona Kasten, der DuMont-Autor Jan Brandt und die Selfpublishing-Auflagenmillionärin Poppy J. Anderson im Interview mit Bastei Lübbe-Vorstand Klaus Kluge.

Der Ticketverkauf beginnt nach der Leipziger Buchmesse am Montag, dem 21. März 2016.

Auf der Leipziger Buchmesse laden die Verlage am Freitag, dem 18. März 2016, von 14 bis 15 Uhr, alle interessierten Blogger und Journalisten in die Read&Greet-Area in Halle 5, C500 ein.

Die LitBlog Convention (#lbc16) ist die erste Bloggerkonferenz in Köln, bei der es sich ausschließlich um Literatur, die Verlagswelt, Autoren und das Bloggen dreht. Insgesamt 150 Buch-Blogger, Literatur-Twitterer und/oder Booktuber können sich an diesem Tag austauschen und vernetzen, Autoren kennenlernen, einen Blick hinter die Verlagskulissen werfen, sich über neue Buchtrends informieren, über aktuelle Rezensionen diskutieren und noch vieles mehr.

Weitere Informationen auf www.litblog-convention.de.

Vom: 20.10.2015, Kategorie: Ausgezeichnet

Funi Smart Art Kalender ist Publikumsfavorit auf der Frankfurter Buchmesse

Im Rahmen der Kalenderausstellung auf der Frankfurter Buchmesse wurden vom Graphischen Klub Stuttgart wieder die Urkunden für die im August prämierten Kalender überreicht.


Gleichzeitig wurden auch die Kalender bekannt gegeben, die von der Publikumsjury des gregor publishing calendar award 2016 gewählt wurden. Aus 700 Kalendern wurden 15 Favoriten ausgezeichent als Publikumsfavorit.

Der DuMont Kalenderverlag erhielt in dieser Kategrie drei Auszeichnungen:

Funi Smart Art Kalender, der die meisten Stimmen erhielt und bereits im August eine Bronzemedaille gewonnen hat.

Afrika, auch bereits im August mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet und Spuren der Zeit

Personen v.l.n.r.: Marianne Kohlmann, Marion Schmidt, Anette Philippen vom DuMont Kalenderverlag und Friedrich Müller vom Graphischen Klub Stuttgart.

Vom: 25.08.2015, Kategorie: Ausgezeichnet

Auszeichnungen für den DuMont Kalenderverlag

Der renommierte Graphische Club Stuttgart e.V. hat die Preisträger der diesjährigen Kalenderschau bekannt gegeben.

Aus der Auswahl von 650 eingereichten Kalendern wurden insgesamt 72 Auszeichnungen vergeben. Neben gestalterischen und technischen Kriterien wurden auch Käuferinteressen und Verbraucherverhalten beurteilt.

Sechs Kalender aus dem Programm des DuMont Kalenderverlages konnten die Jury des "gregor international calendar award 2016" auch in diesem Jahr wieder überzeugen.

Mit der begehrten Goldmedaille wurde der Kalender „Alle Welt“ ausgezeichnet; eine Silbermedaille erhielt der Kalender „Mehrdad Zaeri: Kuriose Gedenktage“, mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet wurden die Kalender „Afrika“, „Funi Smart Art Typokalender“„DIE ZEIT – Ich habe einen Traum“ sowie „Der Räuber Hotzenplotz“.

Vom: 20.08.2014, Kategorie: Ausgezeichnet

Ausgezeichnet

Der renommierte Graphische Club Stuttgart e.V. hat die Preisträger der diesjährigen Kalenderschau bekannt gegeben.


Aus der Auswahl von 712 eingereichten Kalendern wurden insgesamt 69 Auszeichnungen vergeben. Neben gestalterischen und technischen Kriterien wurden auch Käuferinteressen und Verbraucherverhalten beurteilt. 10 Kalender aus dem Programm des DuMont Kalenderverlages konnten die Jury des "gregor international calendar award 2015" überzeugen.
 
Mit der begehrten Goldmedaille wurde der Kalender „DIE ZEIT – Wissen in Bildern“ ausgezeichnet.

Eine Silbermedaille erhielten die Kalender „DIE ZEIT – Ich habe einen Traum“ und „My little Cosmos“ aus dem israelischen Verlag Turnowsky.

Mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet wurden die Kalender „Willy Puchners Welt der Farben“, „365 Singvögel“,  „Animal House“, „Entweder vielleicht oder doch lieber ja“, „UP TO DATE Stamps“ sowie „Madeleine Floyd Taschenkalender“.


Besonders freut sich der DuMont Kalenderverlag über die zusätzliche Auszeichnung des Kalenders „Willy Puchners Welt der Farben“ als Publikumsfavorit, die in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wurde.

Wir gratulieren der Edition Panorama zu diversen Medaillen aus dem Programm, das seit vielen Jahren über DuMont vertrieben wird: Goldmedaille: "Wüsten der Erde", "Wälder der Erde", und "Stille der Natur"; Silbermedaille: "Die schönsten Cafés in Europa" und "Kunstschuss"; Publikumsfavorit: "Kunstschuss".